Rentenbesteuerung ist Thema am Metzkausener Bürgerstammtisch

182
Der nächste Stammtisch des Bürgervereins findet am Dienstag statt. Logo: Verein
Der nächste Stammtisch des Bürgervereins findet am Dienstag statt. Logo: Verein

Mettmann. Um die Besteuerung der Rente geht es am Dienstag, 5. November, am Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen. Ein Experte referiert ab 19.30 Uhr im Ratskeller, Wollenhausweg 1, zu dem Thema.

Die Rentenbesteuerung befindet sich seit Jahren in einer Übergangsphase, heißt es vom Metzkausener Bürgerverein, der das Thema für den nächsten Stammtisch ausgewählt hat.  Das wesentliche Stichwort seien der Generationenvertrag und der Wandel von der vorgelagerten zur nachgelagerten Besteuerung. Eine ganze Generation mit Rentenbezug würde so steuerlich doppelt belastet.

Diplom-Finanzwirt und Vereidigter Buchprüfer Jürgen Jülich referiert zu diesem und weiteren Themen am Bürgerstammtisch des Bürgervereins Metzkausen. Seine Kanzlei wurde 1993 in Mettmann gegründet. Schwerpunkt ist die steuerliche Beratung von Unternehmen einschl. der Jahresabschlusserstellung und Prüfung. Aber auch die Erstellung von z.B. einer Einkommensteuererklärung wird als Dienstleistung angeboten und wahrgenommen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die steuerliche Beratung in allen Fragen der Unternehmensnachfolge mit Erbregelungen auch im privaten Bereich.

Der Bürgerstammtisch steht allen Einwohnern und Mitgliedern offen. Er findet an jedem ersten Dienstag eines Monats statt und ist eine gute Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren.