Vermutlich Brandstiftung: Brennender Container in Neviges

200
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für die Feuerwehr gekommen. Symbolfoto: Feuerwehr
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für die Feuerwehr gekommen. Symbolfoto: Feuerwehr

Wülfrath. Am Dienstagabend sind Feuerwehr und Polizei in Velbert zu einem Containerbrand an der Wilhelmstraße im Velberter Ortsteil Neviges gerufen worden.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 18.35 Uhr. Zeugen hatten auf einem öffentlichen Parkplatz gegenüber der ehemaligen Stadthalle Neviges einen brennenden Altpapiercontainer bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Die Brandschützer brachten das Feuer hinter der Bushaltestelle Stadtgarten unter Kontrolle, bevor die Flammen sich auf weitere Wertstoffcontainer ausbreiten konnten.  Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei kann das Feuer im Container nur durch fahrlässige oder vorsätzliche Brandlegung entstanden sein. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei nach eigenen Angaben aus.

Aus diesem Grund hat die Polizei ein Strafverfahren sowie Ermittlungen dazu eingeleitet. Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft, Motiv und Verbleib des oder der Täter vor. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946-6110, jederzeit entgegen.