40-Jähriger beim Überqueren einer Kreuzung von Auto erfasst

123
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)

Velbert. Am heutigen Dienstagmorgen ist in Velbert-Mitte ein Fußgänger bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Nach Informationen der Polizei war gegen 5.30 Uhr ein 24-jähriger Wuppertaler mit seinem VW Golf auf der Metallstraße unterwegs, als er an der Kreuzung der Metallstraße und Langenberger Straße nach links in die Langenberger Straße einbiegen wollte.

Beim Abbiegen erfasst der Wuppertaler mit seinem Wagen einen 40 Jahre alten Fußgänger aus Velbert, der die Kreuzung überqueren wollte. Der 40-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.