Vorfahrt missachtet: 29-Jährige bei Unfall leicht verletzt

154
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Symbolbild (Polizei)
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Symbolbild (Polizei)

Velbert. Am Donnerstag hat sich nach Angaben der Polizei auf der Wülfrather Straße in Tönisheide ein Verkehrsunfall ereignet.

Gegen 14.10 Uhr war ein 46-jähriger Wülfrather mit seinem Mercedes auf der Reuterstraße unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen übersah er beim Linksabbiegen in die Wülfrather Straße den vorfahrtberechtigten Opel einer 29-jährigen Velberterin. Es kam zur Kollision.

Aufgrund des heftigen Aufpralls wurde der Opel der Velberterin von der Straße geschleudert und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Die 29-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen an der Hand zu.

An beiden Autos entstand ein erheblicher Schaden in einer geschätzten Gesamthöhe von rund 12.000 Euro, der Schaden an der Laterne wird auf etwa 1.000 Euro taxiert.