Kindergeburtstag in der Steinzeit: Neanderthal-Museum bietet Party-Box

278
Die neue Steinzeit-Box bietet Deko und Spiele für bis zu zehn Kinder. Foto: Neanderthal-Museum
Die neue Steinzeit-Box bietet Deko und Spiele für bis zu zehn Kinder. Foto: Neanderthal-Museum

Mettmann. Das Neanderthal-Museum bietet mit der Steinzeit-Box ein neues Angebot für Kindergeburtstagspartys.

Ganz neu im Programm des Neanderthal-Museums ist die Outdoor-Geburtstagsparty unter dem Motto „Steinzeit“. Im Museumsgarten können Kinder zwischen fünf und acht Jahren ihre Party mit der ausleihbaren Steinzeitbox feiern.

In der Box befinden sich laut Museum steinzeitliche Deko und Bastelmaterial, Spiele und kleine Geschenke. Bis zu zehn Kinder können im Museumsgarten toben und spielen, auf der Schießbahn Speerwerfen üben und steinzeitliche Werkstücke herstellen. Bastel- und Picknicktische sowie ein Regenschutz bei schlechtem Wetter gehören auch dazu.

Die Party-Box kann ab sofort gebucht werden: samstags und sonntags für je drei Stunden in der Zeit von 11 bis 14 Uhr oder von 14.30 bis 17.30 Uhr und zum Preis von 120 Euro. Die Box ist laut Museum auch in Corona-Zeiten nutzbar und funktioniert ohne personelle Betreuung.

Buchung und Info zum Ablauf unter buchung@neanderthal.de oder Tel. 02104-979715.