1. FC Wülfrath startet siegreich in die Saison

61
Es gibt Neuigkeiten beim 1. FC Wülfrath. Foto: Symbolbild (pixabay)
Es gibt Neuigkeiten beim 1. FC Wülfrath. Foto: Symbolbild (pixabay)

Wülfrath. Der 1. FC Wülfrath hat sein Meisterschaftsspiel gegen den SC Reusrath mit 5:1 gewonnen.

-Anzeige-
blank

“Trainer Goran Tomic hat sein Team hervorragend auf den Gegner eingestellt”, meint der FCW-Vorsitzende Michael Massenberg. “Mit hohem Pressing hatten die Gäste keine Gelegenheit, ihr Spiel aufzuziehen.”

Der 1. FC Wülfrath zeigte gegen Reusrath eine hohe Laufbereitschaft und war stark in den Zweikämpfen. Nach zwanzig Minuten lag der Wülfrather Club nach Toren durch Jan Martin-Schaeben und Yannik Weber mit 2:0 in Führung. Die Reusrather hatten sich in der ersten Halbzeit keine Torchancen erspielt.

In der zweiten Halbzeit setzte der FCW sein aggressives Spiel fort und kam durch Tore von Christos Karakitsos und Nico Legat zur 4:0-Führung. Die Gäste hatten den Wülfrathern auch in der zweiten Hälfte nichts entgegenzusetzen. Der FCW baute immer wieder geschickt seine Angriffe auf und brachte die Reusrather Abwehr mehrfach in Bedrängnis. Das 5:0 fiel in der 72. Minute. Ergebniskorrektur betrieben die Gäste kurz vor dem Abpfiff, als Moritz Kaufmann für den FC Reusrath einnetzte.

Die Gastgeber zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung über die gesamte Spielzeit, obwohl vier Stammspieler aus der Aufstiegsmannschaft kompensiert werden mussten. Am Sonntag geht es zur Zweitvertretung des VFB Hilden. Anstoß an der Hoffeldstraße ist um 15.30 Uhr.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden