Feuerwehrmann Christoph Siegert legt Laufbahnprüfung ab

188
Matthias Mausbach (l.), stellvertretender Leiter der Feuerwehr, gratulierte Christoph Siegert zum bestandenen Lehrgang. Foto: Feuerwehr Mettmann
Matthias Mausbach (l.), stellvertretender Leiter der Feuerwehr, gratulierte Christoph Siegert zum bestandenen Lehrgang. Foto: Feuerwehr Mettmann

Mettmann. Feuerwehrmann Christoph Siegert hat am Dienstag seine Prüfung für den Aufstieg in die Laufbahngruppe 2.1 (ehemals gehobener Dienst) nach 15 Monaten und einem vorangegangenen Auswahlverfahren bestanden.

Am Mittwoch wurde im feierlichen Rahmen die Zeugnisübergabe durch Vertreter des Institutes der Feuerwehr NRW in Münster durchgeführt. Darüber informiert die städtische Verwaltung.

Corona-bedingt durften nur die Vertreter der einzelnen Kommunen an der Übergabe teilnehmen und nicht die Partner der Lehrgangsteilnehmer. Zu den ersten Gratulanten zählte Matthias Mausbach, stellvertretender Leiter der Feuerwehr und Amtsleiter Feuerschutz und Rettungswesen.

-Anzeige-