Letztes Markt-Konzert der Saison in St. Lambertus

61
Das Duo
Das Duo "Planxties & Airs" gastiert in St. Lambertus. Foto: Künstler

Mettmann. Am Samstag, 31. Oktober, findet ab 11 Uhr das nächste Markt-Konzert in St. Lambertus statt.

Ulrike und Claus von Weiß musizieren als Duo „Planxties & Airs“: Traditionelle Musik aus Irland sowie Stücke aus England, Schottland und eigene Melodien stehen am Samstag auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

In der irischen Musik fest verankert sind die “Whistle” und ihre tiefe Variante, die “Low Whistle”. Am Samstag in St. Lambertus treffen sie nun auf die „Königin der Instrumente“, wie die Kirchenorgel auch genannt wird.

-Anzeige-

“Da alle Zuhörer Corona bedingt registriert werden müssen, empfiehlt es sich, frühzeitig zu kommen und nach Möglichkeit ein Adresskärtchen dabei zu haben”, informiert Regionalkantor Matthias Röttger. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass in St. Lambertus großzügig ein Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.