Wegen Corona-Fall: “Marquise von O…” des Schauspiel Essen entfällt im Oktober

53
blank
"Die Marquise von O...": Sabine Osthoff auf der Bühne. Foto: Birgit Hupfeld

Essen. Wie die Theater und Philharmonie Essen mitteilen, entfallen die Vorstellungen des Werks “Marquise von O…” in der Essener Casa am 28., 29. und 31. Oktober.

-Anzeige-
blank

Erneut gebe es einen Corona-Fall im familiären Umfeld eines Ensemble­mitgliedes des Schauspiel Essen, teilt die TUP mit. “Aus diesem Grund können die für den 28., 29. und 31. Oktober in der Casa geplanten Aufführungen des Stückes „Die Marquise von O…” leider nicht stattfinden.”

Wer für diese Vorstellungen bereits im TUP-Ticket-Center oder online Karten erworben hat, kann sich zwecks Umtausch oder Rückgabe an das Ticket-Center, II. Hagen 2, wenden: auch telefonisch unter 0201 81 22200.

Es besteht zudem die Möglichkeit, das Rückerstattungsformular, das unter www.theater-essen.de/karten/ heruntergeladen werden kann, zu nutzen.

Die nächsten regulären „Marquise von O…“-Aufführungen sind für den 10., und 12. November vorgesehen.