Grünabfallsammlung an den Außenstellen verlängert

71
Vollgepackte Laubsäcke stehen am Straßenrand. Symbolfoto: pixabay
Vollgepackte Laubsäcke stehen am Straßenrand. Symbolfoto: pixabay

Mettmann. Die städtische Grünabfallannahme an den Außenstellen wird bis 5. Dezember verlängert. Das teilt die städtische Verwaltung mit.

Wegen der enormen Laubmengen, die es noch zu entsorgen gilt, bietet der Baubetriebshof zwei zusätzliche Termine an.

Am Düsselring ist erst am Samstag, 28. November, Schluss. Und an den Annahmestellen in der Gruitener Straße, in der Spessartstraße sowie in Obschwarzbach werden die Blätterberge und Gartenabfälle sogar noch am 5. Dezember angenommen. Es gelten die jeweils üblichen Annahmezeiten.

Ebenso ist es möglich, Laub und Grünabfälle mit den städtischen Laubsäcken zu Hause abholen zu lassen. Die Laubsäcke gibt es auf dem Recyclinghof zum Stückpreis von einem Euro. Sie können am jeweiligen Leerungstag der Biotonnen herausgestellt werden.