Neanderthal-Museum bietet Online-Führung für Schüler

113
Bei einer Online-Führung können Schüler mehr über die Evolution lernen. Foto: Neanderthal-Museum
Bei einer Online-Führung können Schüler mehr über die Evolution lernen. Foto: Neanderthal-Museum

Mettmann. Trotz des Teil-Lockdowns und der Schließung des Neanderthal-Museums bis vorerst Weihnachten ist das Museumsteam kreativ und hat sein pädagogisches Programm nun in ein digitales Angebot umgewandelt.

Neben anschaulichen Videos zur Steinzeit auf dem museumseigenen Youtube-Kanal, gibt es nun das Angebot einer buchbaren Online-Führung in Humanevolution für Schüler der Sekundarstufe 2, die sich auf ihr Fachabitur in Biologie vorbereiten.

Live und im Dialog werden die Abiturienten von einer Expertin durch die Dauerausstellung geführt und können auch ihre Fragen stellen. So profitieren die Abiturklassen auch während des Lockdowns von der professionellen Vermittlung der Inhalte auf zeitgemäße Art und Weise – vom Klassenzimmer oder von zu Hause aus.

Ergänzend zur Online-Führung in Humanevolution hat das pädagogische Team einen ausleihbaren Evolutionskoffer entwickelt, der neben hochwertigen Schädelrepliken umfassendes Anschauungsmaterial für den praxisorientierten Unterricht enthält.

Informationen zur Buchung von Online-Führung und Evolutionskoffer finden sich unter www.neanderthal.de.