Angepasster Rheinbahn-Fahrplan in den Weihnachtsferien

127
Busse der Rheinbahn sind auch im Kreis Mettmann unterwegs. Foto: André Volkmann
Busse der Rheinbahn sind auch im Kreis Mettmann unterwegs. Foto: André Volkmann

Kreis Mettmann. Die Rheinbahn passt in den Weihnachtsferien die Fahrtzeiten auf mehreren Linien an.

Während der Weihnachtsferien fahren einige Linien nach einem Ferienfahrplan, der die geringere Anzahl an Fahrgästen berücksichtigt, informiert die Rheinbahn. Die Pläne hängen an allen betroffenen Haltestellen aus und sind grün gestaltet, damit die Kunden sie auf einen Blick erkennen. Die Daten sind auch in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet und in der Rheinbahn-App enthalten.

Von Mittwoch, 23. Dezember, bis Freitag, 8. Januar, gilt der Ferienfahrplan auf folgenden Linien: U70, U74, U76, U77, U79, 709, SB50, 778, 779, 781, 783, 785 und 790. Die Zusatzfahrten (E-Busse) entfallen, die Linie 829 fährt nicht.

Aufgrund der Entscheidung von Bund und Ländern, die Weihnachtsferien vorzuziehen, fahren am Montag, 21. Dezember, und am Dienstag, 22. Dezember, keine zusätzlichen Schüler-E-Wagen.

Die Rheinbahn hat seit Freitag, 4. Dezember, das zusätzliche Nachtangebot eingestellt. Von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag endet der Abendverkehr wie an regulären Werktagen Montag bis Donnerstag.