Langenfeld: Auto kracht gegen geparkten Lastwagen

59
Der Ford Mondeo wurde bei dem wuchtigen Aufprall im Frontbereich beschädigt. Foto: Polizei
Der Ford Mondeo wurde bei dem wuchtigen Aufprall im Frontbereich beschädigt. Foto: Polizei

Kreis Mettmann. Am Mittwoch hat sich in Langenfeld auf der Schneiderstraße ein Unfall ereignet. 

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 16.05 Uhr. Zu dieser Zeit war ein 88-jähriger Langenfelder in seinem Ford Mondeo auf der Schneiderstraße in Richtung Winkelsweg unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache verlor der Senior die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Lastwagen. Der Unfall ereignete sich laut Polizei ohne Fremdeinwirkung.

Bei dem wuchtigen Aufprall wurde der 88-Jährige schwer verletzt. Zeugen leisteten dem Mann Erste-Hilfe bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Diese brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

-Anzeige-

Bei der Unfallaufnahme stellten Beamte fest, dass der Senior augenscheinlich körperlich nicht in der Lage war, ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu führen, informiert die Polizei. Den Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

Den bei dem Unfall entstandenen Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 17.000 Euro.