Wasserrohrbruch: Goethestraße gesperrt

68
Nach einem Wasserrohrbruch ist eine Straße gesperrt. Symbolfoto: pixabay
Nach einem Wasserrohrbruch ist eine Straße gesperrt. Symbolfoto: pixabay

Mettmann. Nach einem Wasserrohrbruch am Donnerstagabend ist die Goethestraße auf Höhe der Hausnummer 28 unterspült worden, so dass die Straße gesperrt werden musste. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

In Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde wird von der Tiefbaufirma, die im Auftrag der Netzgesellschaft Düsseldorf die Reparturarbeiten ausführt, eine Umleitung eingerichtet.

Für die Wasserversorgung in Mettmann ist die Netzgesellschaft Düsseldorf, eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Düsseldorf zuständig.