S28: Unwetterschäden – Buslinie 743 fährt öfter

231
Ein Zug der Linie S28 steht am Bahnhof. Foto: Hans-Joachim Kling
Ein Zug der Linie S28 steht am Bahnhof. Foto: Hans-Joachim Kling

Mettmann. Gemeinsam mit der Regiobahn verdichtet die Rheinbahn den Takt auf der Buslinie 743, als Ersatz für die verringerte Kapazität auf der S-Bahnlinie S 28 durch Unwetterschäden.

Die Busse fahren ab Mittwoch, 1. Dezember, bis voraussichtlich Ende Januar montags bis freitags von 4.30 bis 19.30 Uhr im 20-Minuten-Takt.