Solingen: Seniorin stirbt nach Crash im Gegenverkehr

221
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/symbolbild

Solingen. Wie die Wuppertaler Polizei mitteilt, ist eine 75-Jährige am Mittwoch nach einem Unfall an der Hildener Straße in Solingen verstorben. 

Nach Angaben der Polizei kam es gegen 15.55 Uhr zu dem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verstarb.

„Vermutlich in Folge eines medizinischen Notfalls verlor eine 75-Jährige die Kontrolle über ihren Ford Fiesta und geriet in den Gegenverkehr“, berichtet die Polizei. Dort stieß die Seniorin mit dem VW Polo eines 38-Jährigen und in der Folge mit dem VW Golf einer ebenfalls 38-jährigen Frau zusammen.

Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen sei die 75-jährige Solingerin verstorben.

Während der Aufnahme blieb die Unfallstelle gesperrt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.