Motorrad-Diebe schlagen an der Haydnstraße zu

63
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Mettmann. Am Dienstag sind aus benachbarten Tiefgaragen an der Haydnstraße in Mettmann insgesamt vier Motorräder gestohlen worden.

In der Zeit von Freitagnachmittag des 7. Januar bis zum Dienstnachmittag des 8. Februar verschwanden aus einer Tiefgarage des Hauses Nr. 146 zwei Motorräder der Marke BMW, Modell R1200 GS. Beide waren mit einem Lenkrad- und zusätzlichen Schlössern an den Bremsscheiben gesichert gewesen. Eine BMW, mit Erstzulassung im Mai 2016, trug das amtliche Kennzeichen ME-BM30. Die zweite BMW gleicher Baureihe, mit Erstzulassung im März 2017, ausgestattet mit zwei Vario-Koffern, trug das amtliche Kennzeichen ME-PH69.

„In einem aktuelleren, viel kürzeren, aber teilweise deckungsgleichen Zeitraum, in der Nacht vom späten Montagabend des 07.02., 23.30 Uhr, bis zum frühen Dienstmorgen des 08.02.2022, 06.30 Uhr, verschwanden auch aus einer benachbarten Sammeltiefgarage der Häuser 126-130 zwei weitere Motorräder“, berichtet die Polizei. Es handelt sich um eine BMW S1000 R sowie eine Kawasaki Z900, die beide mit den serienmäßigen Lenkrad-Schlössern gesichert worden waren. Die BMW, mit Erstzulassung im Juli 2017, trug das amtliche Saison-Kennzeichen (3/10) ME-AJ 97. Die neuwertige Kawasaki, mit Erstzulassung im Januar 2022, trug das amtliche Saison-Kennzeichen (3/8) ME-JE 58.

Insgesamt liegt der Wert der vier Motorräder laut Polizei bei etwa 42.000 Euro. Unklar ist bislang, wie die Täter in die Tiefgarage gelangten und die beiden verschlossen geparkten Motorräder starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten. Strafverfahren und weitere Ermittlungen hat die Mettmanner Polizei eingeleitet, alle vier Motorräder und deren Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten Motorräder, nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 982 6250, jederzeit entgegen.