Benefizkonzert in Wülfrath mit Ernst und Miro

293
"Ernst & Miro" mit Kantor Thomas Gerhold. Hier die drei Künstler bei einem Auftritt in der "Kathedrale". Foto: Hans-Joachim Kling/Archiv

Wülfrath. Am Freitag, 18. März, findet in der Ev. Stadtkirche Wülfrath ein Benefizkonzert von Ernst und Miro und Thomas Gerhold zugunsten der Opfer des Ukraine-Krieges statt.

Zu hören sind nachdenkliche und beschwingte Lieder des Mettmanner Duos mit dem Kantor der Ev.-ref. Kirchengemeinde Wülfrath.

Mit zwei Gitarren, Keyboard und mehrstimmigen Gesang präsentieren sie Balladen, Folk und Rock der vergangenen Jahrzehnte.

Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Diakonie Katastrophenhilfe Ukraine wird gebeten. Es gelten 3-G-Regel und Maskenpflicht.

Vorher findet – wie auch in den vergangen Wochen – ab 18.30 Uhr das ökumenische Friedensgebet in der Ev. Stadtkirche statt.