Vorlesestunde um „Jim Knopf“ in der Stadtbibliothek

24
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Samstag, 23. April, findet in der Stadtbibliothek von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Vorlesepate Rolf Schmitz liest die Geschichte „Jim Knopf und die Spuren im Dschungel“ von Charlotte Lyne nach der Idee von Michael Ende vor.

Zum Inhalt des Buches: Jim Kopf und Lukas der Lokomotivführer reisen von Lummerland in den wilden Dschungel von Borneo, um einen kleinen Orang-Utan nach Hause zu bringen. Zum Glück lernen die beiden auf ihrer Reise neue Freunde kennen, denn die Familie des kleinen Affen in der Wildnis zu finden, ist gar nicht so einfach wie gedacht.

Die Teilnahme an der Vorlesestunde ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In der Stadtbibliothek gilt weiterhin ab dem Eintritt des Schulalters eine allgemeine Maskenpflicht.