Beach-Party in Wülfrath: Nach fünf Jahren wieder „Summer Church“

509
Gemütlich soll es werden am
Gemütlich soll es werden am "Strand" auf dem Parkplatz vor der Kulturkirche. Foto: Gemeinde

Wülfrath. Nach fünf Jahren ist es in diesem Sommer wieder soweit: Die „Summer Church“ kehrt zurück.

Der Parkplatz vor der Evangelischen wird mehrere Wochen lang wieder zur Event-Stätte mit Open-Air Musik und einem Kultur- und Gottesdienstprogramm. Zuletzt hatte die Gemeinde das vor fünf Jahren angeboten, in 2022 feiert die „Summer Church“ nun ihre Rückkehr.

An den vier Wochenenden nach den Sommerferien (12. August bis 4. September) wird der Vorplatz der Kulturkirche mit 60 Kubikmetern Sand in einen  Sandstrand mit Bühne, Bar und Liegestühlen, gemütlicher Atmosphäre, guter Musik und netten Leuten verwandelt.

An diesen vier Wochenenden vom 12. August bis zum 4. September erwartet die Gäste jeden Freitag, Samstag und Sonntag abends ein reichhaltiges musikalisches Programm. Jeder Abend wird von einer Wülfrather oder überregionalen Band, bzw. einem Musiker begleitet und zum Tagesabschluss gibt es an jedem Abend einen stimmungsvollen Abendsegen. Eintritt wird nicht verlangt. Wer möchte, kann stattdessen für die Kulturkirche spenden.

Die Summer Church öffnet an jedem Wochenende freitags, samstags und sonntags ab 17 Uhr, so kann man auch schon vor dem Musikprogramm die Atmosphäre im Sand genießen und es sich gut gehen lassen.

An der Bar gibt es ein reichhaltiges Getränkeangebot und auch das allseits beliebte Slush-Eis wird in diesem Jahr nicht fehlen. Daneben gibt es einige leckere Kleinigkeiten zu essen: Popcorn, Hot-Dogs und Flammkuchen stehen auf der Speisekarte. An einzelnen Abenden bieten wir auch besondere, frisch zubereitete Cocktails an. Kinder können im Sand spielen und Sandburgen bauen. Sandspielzeug steht ebenso zur Verfügung, wie warme Decken, falls die Abende in den Liegestühlen oder auf den Lounge-Sofas doch kühler werden.

Das Programm der „Summer Church“ steht bereits. Nach dem langen Lockdown hat das Team der Kulturkirche viele Musikschaffende für einen Auftritt gewinnen können.

Die Auftritt im Rahmen der „Summer Church“:

  • Freitag, 12. August: Chase the line / Back and Fill
  • Samstag, 13. August: Boogie Bats
  • Samstag, 14. August: Coda Control
  • Freitag, 19. August: Slow Hands
  • Samstag, 20. August: Raum 13
  • Sonntag, 21. August: Jan & Jascha
  • Freitag, 26. August: Das Odessa Projekt
  • Samstag, 27. August: Ernst & Miro mit Thomas
  • Sonntag, 28. August: Poetry Slam & Vinku
  • Freitag, 2. September: Lutz Strenger
  • Samstag, 3. September: Rimshot
  • Sonntag, 4. September: Fragile Matt

Beginn ist dabei freitags und samstags jeweils um 19 Uhr, sonntags um 18 Uhr.
Informationen zu den Künstlerinnen und Künstlern sind in Kürze auf der Homepage der . Kulturkirche abrufbar: kulturkirche-wuelfrath.de/Summer-Church. Gefördert wird die Summer Church durch das Programm Neustart Kultur des Bundes.

Am 28. August findet ein Poetry-Slam Wettbewerb statt, den das Netzwerktreffen Gewaltprävention zu dem diesjährigen Jahresthema Respekt mit dem Poetry Slammer Jan Schmidt veranstaltet, musikalisch untermalt von Vinku. Wer selbst teilnehmen möchte, kann sich bei Pfarrer Thomas Rehrmann (thomas.rehrman@ekir.de) melden.