70 Jahre Landjugend Neviges: Feier mit 300 Gästen

298
300 Gäste kamen, um mit der Landjugend ihren runden Geburtstag zu feiern. Foto: Landjugend

Velbert. Mit 300 Gästen hat die Landjugend Neviges jetzt ihr 70-jähriges Bestehen gefeiert.

Am 5. April 1952 ist die Landjugend Neviges gegründet gegründet worden. 70 Jahre später konnte jetzt der runde Geburtstag auf dem Hof des Gründungsmitgliedes Willi Osten an der Wilhelmshöher Straße gefeiert werden.

„Und das so, wie man es von der bunten Ortsgruppe kennt: Mit allen und für alle“, berichtet die Landjugend. „Während die kleinen Besucher mit Waffeln und einer Hüpfburg glücklich gemacht wurden, konnten die älteren Freunde und Mitglieder der Landjugend in Erinnerungen schwelgen. Die knapp 40 Mitglieder stellten diesen Tag für die 300 Besucher ganz allein auf die Beine und zeigten einmal mehr, wie wichtig und schön der Zusammenhalt auf dem Land ist.“

„Wir sind stolz, Mitglieder der jahrzehntelang funktionierenden Landjugend zu sein und möchte sie auch in Zukunft für den Nachwuchs erhalten“, sagt Patrick Kampmann, bei der Landjugend zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit.

Für die Landjugend Neviges stehe der Wunsch im Vordergrund, die Freizeit miteinander zu verbringen, Veranstaltungen zu organisieren und sich gemeinsam auf Exkursionen fortzubilden. „Neue Mitglieder sind jederzeit sehr herzlich willkommen!“ Wer interessiert ist, kann sich per E-Mail melden: info@landjugend-neviges.de