Freiwilligendienst: Mettmanner Grundschulen suchen Bewerber

67
Ein Schüler steht vor einem ausgepackten Rucksack mit. Lernmaterial Foto: pixabay
Ein Schüler steht vor einem ausgepackten Rucksack mit. Lernmaterial Foto: pixabay

Mettmann. Für die Katholische Grundschule und die Otfried-Preußler-Schule sucht der FSJ-Kooperationspartner der Stadt Mettmann, DRK Nordrhein FreiWerk gGmbH, noch junge Menschen, die im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) die Schulen unterstützen.

Die Einsatzmöglichkeiten für FSJler an Grundschulen sind vielfältig. Dazu gehören beispielsweise die Begleitung und Unterstützung von Lehrern im Unterricht, bei Projektarbeiten, bei förderbedürftigen Schülern, die Begleitung bei Ausflügen und Freizeitaktivitäten sowie die Mitarbeit in der Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung.

Das Freiwillige Soziale Jahr bietet die Chance, sich im sozialen Bereich zu engagieren, sich weiterzubilden und sich beruflich zu orientieren.

Ausführliche Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr gibt es auf der Homepage des Kooperationspartners (https://www.freiwilligendienste-freiwerk-drk.de/home/). Dorthin können sich Interessierte auch wenden, wenn sie sich als FSJler an einer der beiden Schulen bewerben wollen.