Öffentliche Führung in Cromford: „Die Brügelmanns“

45
Außenansicht des Herrenhauses Cromford. Foto: LVR-Industriemuseum
Außenansicht des Herrenhauses Cromford. Foto: LVR-Industriemuseum

Ratingen. Am Sonntag, 17. Juli, findet ab 14 Uhr eine öffentliche Führung durch das Herrenhaus in Cromford statt.

Nach Gründung seiner Baumwollspinnerei in Ratingen 1784 unterhielt der Elberfelder Kaufmann Johann Gottfried Brügelmann weiterhin enge Kontakte ins Wuppertal. Dabei nutzte Brügelmann neben anderen insbesondere die geschäftlichen Beziehungen innerhalb der Familie und der weitverzweigten Verwandtschaft. Auch die folgende Generation, Jakob Wilhelm Brügelmann und seine Schwägerin Sophie, geborene Bredt, pflegten die Verbindungen mit der Familie. Bei der öffentlichen Führung durch das Herrenhaus steht die Frage nach der Bedeutung der Wuppertaler Verwandtschaft für den wirtschaftlichen Erfolg des Cromforder Unternehmens im Mittelpunkt.

Die Führung dauert rund anderthalb Stunden. Eine Anmeldung vorab ist notwendig. Bitte informieren Sie sich über die tagesaktuellen Corona-Regeln.

Anmeldung für die Führung unter 02234 9921 555 oder über den Webshop: www.shop.industriemuseum.lvr.de. Die Führung kostet für Erwachsene 10,50 Euro und für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre drei Euro.