Streaming: Disney Plus wird billiger – aber ab wann?

279
Der Streamingdienst
Der Streamingdienst "Disney Plus" bietet Filme, Serien und Dokumentationen für Kinder und Erwachsene. Foto: Volkmann

Disney passt die Preise seines Streaming-Dienstes „Disney Plus“ an: Geplant ist laut US-amerikanischen Marktbeobachtern offenbar eine Vergünstigung, die dafür mit einer Werbefinanzierung verbunden ist. Wann Disney Plus billiger wird? In Deutschland voraussichtlich im Jahr 2023. 

Auf dem Streaming-Markt herrscht inzwischen ein harter Konkurrenzkampf. Das hatte jüngst Marktführer Netflix zu spüren bekommen. Der Streaming-Riese verlor im ersten Jahresquartal eine größere Menge Abonnenten – neue Ideen mussten her. Die bestehen nun offenbar in einer Monetarisierungsstrategie, die für den Streaming-Bereich bislang als Tabu galt: Werbung.

Auch Disney wird sich mit Disney Plus ähnlich ausrichten: Kunden sollen von niedrigeren  Abo-Preisen profitieren, dafür jedoch mit Werbeunterbrechungen leben müssen. Der Streaming-Dienst mit Serien und Filmen unter anderem von Pixar, Marvel oder Star Wars kostet derzeit 8,99 Euro pro Monat oder 89,90 Euro jährlich. Wird Disney Plus tatsächlich billiger, dürfte der Preis deutlich niedriger liegen. Offiziell ist dazu noch nichts bekannt, US-amerikanische Marktbeobachter gehen in den Vereinigten Staaten von 4,99 US-Dollar pro Monat aus. Zum Vergleich: Disney Plus kostet in den USA derzeit 7,99 US-Dollar bzw. 79,99 US-Dollar.

Offenbar steht schon fest, mit wie vielen Minuten Werbung Abo-Kunden die günstigeren Preise bei Disney Plus „bezahlen“ müssen. Laut US-Magazin Variety fallen pro Streaming-Stunde rund vier Minuten Werbung an. Die soll dann familienfreundlich sein – ein Markenzeichen des Abo-Dienstes. Das Online-Portal Giga stellte zudem Vermutungen über weitere Anpassungen an: So könnten Preissenkungen bei Disney Plus auch mit Qualitätseinschränkungen einhergehen, etwas einer Verringerung der Auflösung. Dort bietet Disney derzeit ein Maximal-Paket ohne Aufpreis: 4K und das IMax-Format gibt es zum regulären Abo-Preis.

Wann Disney Plus billiger wird, steht noch nicht abschließend fest. In den USA soll es noch dieses Jahr soweit sein, in Deutschland könnte der Start der Vergünstigen dann in 2023 erfolgen.

Neben Disney Plus sind in Deutschland vor allem die Streaming-Anbieter Amazon Prime, Netflix und Wow (vormals Sky Ticket) verbreitet.