Velbert-Mitte: Einbrecher nutzten mehrtägige Abwesenheit

2400
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Velbert. In der Zeit zwischen 15 Uhr am Sonntagnachmittag, 31. Juli, und 14.30 Uhr am Nachmittag des 4. August sind Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schloßstraße in Velbert-Mitte eingerochen. 

Wie die Polizei berichtet, haben einer oder mehrere bislang unbekannte Straftäter die mehrtägige Abwesenheit der Bewohner genutzt, um einzubrechen. „Wie der oder die Einbrecher zunächst in das mehrgeschossige Gebäude gelangten, ist aktuell noch nicht geklärt“, so die Polizei.

Unbemerkt von anderen Hausbewohnern hebelten sie zu unbekannter Stunde eine Wohnungstür im Erdgeschoss mit Werkzeuggewalt auf. Ob und welche Beute der oder die Einbrecher danach in der Wohnung machten, ist bislang unklar.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946 6110, jederzeit entgegen