Podcast: Inkontinenz bei jungen Menschen

40
Dr. med. Lucas Hirner, geschäftsführender Oberarzt Urologie, informiert im Gesundheitspodcast über Inkontinenz bei jungen Menschen. Foto: Kiirmes/Helios
Dr. med. Lucas Hirner, geschäftsführender Oberarzt Urologie, informiert im Gesundheitspodcast über Inkontinenz bei jungen Menschen. Foto: Kiirmes/Helios

Velbert. Im Gesundheitspodcast „Bitte freimachen!“ gehen Expertinnen und Experten der Helios Kliniken Bonn, Oberhausen und Velbert Krankheitsbildern auf den Grund. Die aktuelle Folge: Läuft bei dir – Inkontinenz bei jungen Menschen.

Plötzliches Wasserlassen, ein nasses Bett oder Flecken auf der Hose – beim Thema Inkontinenz denken viele zunächst an kleine Kinder oder ältere Menschen. Nur die wenigsten wissen, dass auch junge Erwachsene inkontinent sein können. Schließlich ist eine schwache Blase keine Frage des Alters. Doch aus Schamgefühl zögern viele Betroffene ihr Leiden offen zu thematisieren. Denn wer erzählt schon gerne, dass es läuft – wenn‘s eigentlich nicht laufen soll.

Moderatorin Lisa Schultheis und ihr Gast Dr. Lucas Hirner brechen in der aktuellen Podcast-Folge das Tabu-Thema Inkontinenz und informieren über Blasenschwäche. Der geschäftsführende Oberarzt am Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg ist Urologe aus Leidenschaft und ermutigt Betroffene zu einer offenen Aussprache beim Arzt für eine Verbesserung der Lebensqualität.

Doch was ist die Ursache des ungewollten Wasserlassens? Beeinflusst die Inkontinenz das Sexleben? Und welche Therapiemöglichkeiten können das Leiden lindern? Der Facharzt für Urologie erläutert, wann eine Operation sinnvoll sein kann und erklärt, warum Frauen häufiger von einer Belastungsinkontinez betroffen sind während bei Männern eine vergrößerte Prostata zu Inkontinenz führen kann – all das und vieles mehr erfahrt ihr in der aktuellen Podcast-Folge.

Regelmäßig räumen die Expertinnen und Experten des Helios Klinikums Bonn/Rhein-Sieg, der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen und des Helios Klinikums Niederberg mit Vorurteilen auf, reden über Wissenswertes aus der Medizin und berichten von ihrer Arbeit im Krankenhaus.

Mehr Infos unter www.der-gesundheitspodcast.de und auf allen gängigen Podcast-Portalen, wie Spotify, Soundcloud, iTunes, Deezer und Google Play.