Klimaschutz-Messe am Zeittunnel in Wülfrath

106
Eine der Attraktionen der Stadt: Der Wülfrather Zeittunnel. Archivfoto: Hans-Joachim Kling
Eine der Attraktionen der Stadt: Der Wülfrather Zeittunnel. Archivfoto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Im Zuge der Klimaschutzwoche findet am Samstag, 24. September, ab 11 Uhr die Klimaschutz-Messe am Zeittunnel statt.

Viele Anbieter werden ihre Produkte präsentieren und für Beratungen zur Verfügung stehen. Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Ab 13 Uhr gibt es frisch gebackene Waffeln.

Außerdem laden die Organisatoren von 14 bis 17 Uhr Kinder zum Basteln ein. Aus Resten und Abfall kann eine Maske hergestellt werden. Wer möchte, kann sein Werk im Zeittunnel-Shop ausstellen und von anderen Kindern bis zum 14. Oktober bewerten lassen. Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommt einen Eintrittsgutschein für den Zeittunnel. Der zweite und dritte Platz wird ebenfalls mit einem Präsent belohnt. Die Gewinner werden am 14. Oktober gegen 15 Uhr bekannt gegeben.

Alle Angebote sind kostenlos.