Zeittunnel: Aktion für Flüchtlingskinder und ihre Freunde

31
Eine der Attraktionen der Stadt: Der Wülfrather Zeittunnel. Archivfoto: Hans-Joachim Kling
Eine der Attraktionen der Stadt: Der Wülfrather Zeittunnel. Archivfoto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Am Samstag, 8. Oktober, findet von 14 bis 17 Uhr im Zeittunnel eine Aktion für Flüchtlingskinder und ihre Freunde statt.

Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit mit der INGA-Flüchtlingshilfe. Mit Spiel- und Bastelaktionen können Flüchtlingskinder und ihre Freunde in die Welt der Dinosaurier eintauchen. Es wird gebastelt und gemalt.

Alle Kinder ab fünf Jahre sind eingeladen in den Zeittunnel kommen.

„Wenn Sie Flüchtlingsfamilien mit Kindern kennen, sprechen Sie sie an, an diesem Tag zum Basteln und Malen zu uns zu kommen“, laden die Veranstalter ein.

Mit selbstgebackenen Kuchen sorgen die Organisatoren für das leibliche Wohl. Die Spenden für das Gebäck kommen der Flüchtlingshilfe zugute.