Jugendzentrum: Was ist das für eine Holzscheibe?

61
Viktor und Marwin zeigen die Scheibe, um die es geht. Foto: Baaske
Viktor und Marwin zeigen die Scheibe, um die es geht. Foto: Baaske

Ratingen. Im Jugendzentrum Eggerscheidt steht man aktuell vor einem Rätsel. Es geht um eine Holzscheibe und deren Nutzen. 

Unter anderem Viktor und Marwin aus Eggerscheidt rätseln, was man mit der Scheibe aus Eschenholz wohl anstellen kann. Das dortige Jugendzentrum hat sie geschenkt bekommen. Die Scheibe hat einen Durchmesser von 40 Zentimetern und ist etwa vier Zentimeter dick.

Fragen gaben die Jugendlichen viele: Handelt es sich hier etwa um einen Eierbecher, eine Murmelbahn oder vielleicht um einen Fondueteller? Antworten gibt es aber noch nicht – hinter den Kulissen wird jedenfalls eifrig geforscht.

„Auf jeden Fall schaut die Scheibe hübsch aus und regt die Fantasie an“, so Michael Baaske vom Ratinger Jugendamt.