TSV Einigkeit: Angespannte Personalsituation vor Spiel in Wuppertal

24
Das Team des TSV Einigkeit Dornap-Düssel. Foto: TSV
Das Team des TSV Einigkeit Dornap-Düssel. Foto: TSV

Wülfrath. Am Sonntag geht es für die erste Mannschaft des TSV Einigkeit Dornap-Düssel nach Wuppertal-Barmen.

Gegner ist dann ab 15 Uhr Grün-Weiß Wuppertal. Die Barmer sind letztes Jahr – genau wie die Einigkeit – zweiter in ihrer Gruppe geworden und verpassten die Aufstiegsspiele denkbar knapp. Diese Saison hängen sie den eigenen Ansprüchen aber noch hinterher und stehen auf den 12. Platz.

„Der Tabellenplatz spiegelt nicht die Qualität wieder die Grün-Weiß eigentlich hat“, so Trainer Marc Bläsing. Die Kadersituation schätzt der Coach der Einigkeit an diesem  Wochenende als „sehr bescheiden“ ein. Durch den Beginn der Herbstferien fehlen vier weitere Spieler urlaubsbedingt. Mit Leon Wasmus und Marius Ermels kehren immerhin zwei Spieler nach ihren Verletzungspausen zurück.