Wohnungsmieter auf Entdeckungsfahrt

133
Gemeinsam ging es unter anderem mit dem Boot durch den Duisburger Hafen. Foto: Gerd Laab
Gemeinsam ging es unter anderem mit dem Boot durch den Duisburger Hafen. Foto: Gerd Laab

Kreis Mettmannn/Wuppertal. Eine kleine Auszeit vom Alltag bot ein Tagesausflug, den Sahle Wohnen für die Mieterinnen und Mieter im Kreis Mettmann organisiert hatte.

In diesem Jahr nutzten mehr als 60 Mieterinnen und Mieter dieses Angebot, darunter erstmals auch Seniorinnen und Senioren aus Wuppertal. Am Samstag, 24.09. besuchten sie gemeinsam Kempen am Niederrhein und Duisburg. Mit zwei Bussen steuerten sie zunächst Kempen an. Nach einer Führung durch die malerische Altstadt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern und historischen Gebäuden blieb noch etwas Zeit, um den Ort auf eigene Faust zu erkunden.

Dann ging es auch weiter zum Duisburger Hafen, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleich an Bord gingen. Bei einer Hafenrundfahrt lernten sie nicht nur den weltweit größten Binnenhafen besser kennen. Ebenso bot ihnen die zweistündige Fahrt eine gute Gelegenheit zum gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen.

Begleitet wurde der Ausflug von Sahle-Kundenbetreuerin Claudia Bröder, Parea-Teamleiterin Olga Hoch und mehreren ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterinnen. „Trotz des kühlen Wetters waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert und wünschen sich weitere Ausflüge“, freute sich Claudia Bröder am Ende eines ereignisreichen Tages.