Online-Veranstaltung: „Arbeitslos – was nun?“

32
Der Schriftzug
Der Schriftzug "Agentur für Arbeit" steht an einem Gebäude. Foto: pixabay/symbolbild

Kreis Mettmann. Wer arbeitslos geworden ist erhält in dieser Online-Veranstaltung am Dienstag, 18. Oktober, Informationen über das Dienstleistungsangebot der Agentur für Arbeit und Tipps rund um die Jobsuche.

Die Agentur für Arbeit informiert Menschen, die arbeitslos werden, darüber, wie die Arbeitsagentur sie unterstützt und wie Termine bei der Arbeitsagentur vorbereitet werden können. Es werden Onlineprodukte und -medien vorgestellt und erklärt, wie diese die Arbeitssuche unterstützen können. Außerdem werden die wichtigsten Informationen und Angebote der Arbeitsvermittlung erläutert, wie beispielsweise die berufliche Weiterbildung oder Stellensuche.

Die Teilnehmenden lernen die Abläufe und Möglichkeiten kennen und werden in die Lage versetzt, die für sie passenden Angebote zu erkennen und zu nutzen. Zum Abschluss beantworten die Mitarbeiter der Arbeitsagentur noch die individuellen Fragen der Teilnehmenden.

Die gleiche Online-Veranstaltung wird am 18. Oktober sowohl ab 10 Uhr als auch ab 16 Uhr angeboten. Sie dauert rund 90 Minuten.

Wer an der Veranstaltung „Arbeitslos – was nun?“ teilnehmen möchte, kann sich unter Mettmann.BiZ@arbeitsagentur.de dafür anmelden.