Die Küche hat einen Wandel durchlaufen. Foto: Rainer Rothenberg/Ruhr Museum
Die Küche hat einen Wandel durchlaufen. Foto: Rainer Rothenberg/Ruhr Museum

Essen. Am Sonntag, 12. November, startet um 12 Uhr die Kombiführung „Die Küche: Design und Gebrauch im Wandel der Zeit“ durch das „Red Dot Design“-Museum und das Ruhr-Museum.

Von historischen Herden bis hin zu stylischen Designküchen wird der Kontrast zwischen traditioneller und moderner Lebensweise gezeigt. Dabei vermittelt die Führung, dass die Küche mehr als nur ein Raum zum Kochen ist. Sie ist auch Spiegel der gesellschaftlichen und technischen Entwicklungen.

Die Führung dauert rund zwei Stunden. Die Kosten liegen für Erwachsene bei 15 Euro, Kinder zahlen sechs Euro.

Treffpunkt ist der Counter auf der 24-Meter-Ebene des Ruhr Museums, UNESCO-Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181 in Essen.

Anmeldung und Information: Besucherdienst Ruhr Museum unter besucherdienst@ruhrmuseum.de oder montags bis freitags unter 0201.24681 444 zwischen 9 und 16 Uhr.