Das Info-Mobil der Polizei macht Halt in der Stadt. Foto: Polizei
Das Info-Mobil der Polizei macht halt in der Stadt. Foto: Polizei

Heiligenhaus. Zu Beginn der dunklen Jahreszeit steigt die Gefahr, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden. Die Kreispolizeibehörde informiert in Heiligenhaus am Mittwoch, 18. Oktober, auf dem Wochenmarkt am Rathausplatz von 10 bis 12 Uhr über Präventionsmöglichkeiten. 

Die Expertinnen und Experten der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde erklären vor Ort, wie kann man sich vor Einbrüchen schützen kann, welche Sicherungen notwendig sind und welche Fehler man vermeiden sollte. Interessierte können das Info-Mobil spontan besuchen.

Unterstützt werden die Präventionsexperten durch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit  und den jeweiligen Bezirksdienstbeamten.