Eine Kerze steht an einem Grab. Symbolfoto: pixabay
Eine Kerze steht an einem Grab. Symbolfoto: pixabay

Heiligenhaus. Die Stadtverwaltung bittet Friedhofsbesucher, auf Grablichter zu verzichten. Grund ist die anhaltende Trockenheit. 

Wegen der derzeit vorherrschenden Trockenheit und der damit einhergehenden hohen Brandgefahr bittet die Friedhofsverwaltung der Stadt auf das Anzünden von Grablichtern und anderen Lichtern mit offener Flamme bis auf weiteres zu verzichten. Ein Hinweis hierzu befindet sich ebenfalls am Eingang zur Friedhofsanlage.