Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild

Hilden. Zu einem Diebstahl ist es am Montagvormittag in einem Handyladen an der Mittelstraße gekommen. Ein Unbekannte nahm zwei Smartphones mit.

Der Polizei zufolge habe ein junger Mann gegen 11.20 Uhr das Ladenlokal betreten. „Mit bisher unbekannter Tatbegehungsweise entwendete er zwei hochwertige Smartphones, die mit Halterungen auf der Verkaufsablage montiert waren“, hieß es.

Zeugen gaben an, der Täter sei mit den beiden Handys samt Halterungen im Gesamtwert mehrerer Tausend Euro in Richtung Bismarckstraße und dann in Richtung Am Rathaus geflüchtet. Die Polizeibeamten konnten den flüchtigen Mann trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung im Umfeld nicht mehr antreffen. Es liegt die folgende Personenbeschreibung des flüchtigen Täters vor:

  • circa 16 bis 20 Jahre alt
  • korpulente Figur
  • dunkle Haare
  • Drei-Tage-Bart

Die Polizei fragt: Wer kennt eine Person, auf die die Täterbeschreibung zutrifft oder kann mit sonstigen Informationen die Ermittlungen der Polizei unterstützen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegen.