Spurensicherung nach einem Wohnungseinbruch. Foto: Polizei/Symbolbild
Spurensicherung nach einem Wohnungseinbruch. Foto: Polizei/Symbolbild

Hilden. Am Donnerstag, 9. Mai, ist ein unbekannter Täter zwischen 1.25 und 1.40 Uhr in eine Eisdiele an der Walder Straße eingebrochen.

Laut Polizei gelangte der Täter durch ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Gebäudes in den Verkaufsraum und entwendete die Kasse. Nach aktuell vorliegenden Hinweisen kann der Mann wie folgt beschrieben werden: Circa 25 bis 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,85 Meter groß, vermutlich Vollbart, Brillenträger, war bekleidet mit einer Kappe und einer Mund-Nasen-Maske.

Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 898-6410, jederzeit entgegen.