Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: Polizei/Symbolbild
Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: Polizei/Symbolbild

Hilden. Bereits am Mittwoch, 21. Juni, ist auf einem Parkplatz an der Robert-Gies-Straße ein schwarzer Seat Leon von einem noch unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt worden. Das teilt die Polizei mit.

Der Halter des Leon hatte demnach seinen Wagen gegen 10.20 Uhr auf dem dortigen Parkplatz abgestellt. „Als er gegen 10:40 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er diverse Dellen und Kratzer fest“. Der Sachschaden soll bei mehreren Hundert Euro liegen.

Der Unfallverursacher flüchtete unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 898 6410, jederzeit entgegen.