Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)
Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)

Hilden. Auf dem Parkplatz des St. Josefs Krankenhauses an der Walder Straße ist es am Dienstag zwischen 8 und 12.20 Uhr zu einer Unfallflucht gekommen. 

Laut Polizei wurde ein weißer Toyota RAV4 von einem bislang unbekannten Fahrzeug beschädigt. Die Fahrerin des beschädigten Wagens  frische Unfallschäden an der rechten Beifahrertür ihres Toyota fest. „Bislang liegen keine Täterhinweise vor“, hieß es.

Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 898-6410, jederzeit entgegen.