Unbekannte haben einen Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Polizei
Unbekannte haben einen Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Polizei

Hilden. Am Mittwochabend hat ein Zeitungstapel in einem Parkhaus an der Straße Am Kronengarten gebrannt. Die Polizei geht von einer Feuerlegung aus. 

Zu dem Brand kam es laut Polizei gegen 18.15 Uhr in der vierten Etage des Parkhauses. Ein Zeuge hatte das Feuerentdeckt und gemeldet.

„Die Einsatzkräfte stellten bei ihrem Eintreffen fest, dass ein Zeitungsstapel, abgelegt auf einer Kunststoffplatte, in Brand geraten war“, konkretisiert die Polizei. Durch die Hitze war ist eine Kunststoffabdeckung einer in den Boden eingelassenen Regenrinne beschädigt worden.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Die Behörde leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Die Kriminalpolizei hat die weitere Bearbeitung übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Brandgeschehen tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Hilden, Telefon 02103 898 6410, in Verbindung zu setzen.