Bezahlen mit dem Smartphone
Bezahlen mit dem Smartphone funktioniert vor Ort in Läden per Nahfeldkommunikation (NFC). Foto: Volkmann

Hilden. In einer zunehmend digitalisierten Welt bietet das Online-Banking zahlreiche Vorteile und Bequemlichkeiten. Dennoch zögern viele Menschen, diesen Schritt zu gehen, aus Angst vor möglichen Risiken und Unsicherheiten.

Häufig ist auch das von den einzelnen Banken und Sparkassen angewandte Sicherheitsverfahren (Zwei-Faktor-Authentisierung) kompliziert und unverständlich. Um diese Bedenken auszuräumen und das Verständnis für das sichere Online-Banking zu fördern, veranstalten die Digitalpaten eine informative Veranstaltung unter dem Titel „Keine Angst vor dem Online-Banking“.

Die Veranstaltung findet am 25. Oktober ab 16 Uhr in der Stadtbibliothek Hilden statt und richtet sich an alle, die mehr über die Funktionsweise und Sicherheitsaspekte des Online-Bankings erfahren möchten, insbesondere an Menschen, die bisher noch keine Erfahrungen damit gemacht haben.

Die Teilnahme ist kostenlos – eine Anmeldung jedoch erforderlich unter 02103 721301 oder an [email protected]