Auf einem Schild steht
Auf einem Schild steht "Go green". Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Die Abfallberater des Kreises Mettmann rufen dazu auf, sich in die Mitmach-Karte zur Vermeidung von Müll der Verbraucherzentrale NRW einzutragen.

Eine Mitmachkarte der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen macht ehrenamtliche Tätigkeiten aus dem Bereich Nachhaltigkeit sichtbar.

Die Abfallberater des Kreises Mettmann unterstützen die digitale Karte und rufen Bürger dazu auf, ihre ehrenamtlichen Initiativen zur Abfallvermeidung einzutragen. Die Karte zeigt dabei Initiativen aus den Bereichen Lebensmittel retten und selbst anbauen, teilen und tauschen, reparieren und upcyceln sowie Müll vermeiden.

Informationen zu der Initiative und der interaktiven Online-Karten gibt es unter: www.mehrwert.nrw.