Die Kreisverwaltung informiert. Foto: Volkmann
Die Kreisverwaltung informiert. Foto: Volkmann

Kreis Mettmann. Am Montag, 17. Mai, tagt im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Mettmann, Düsseldorfer Str. 26, der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus des Kreises.

Die Sitzung findet in Raum 1.601 in der sechsten Etage des Gebäudes statt und ist öffentlich. Der beginn ist für 16.30 Uhr angesetzt.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Sachstandsbericht über die Planungen einer Restart-Marketingkampagne für den Tourismus im Neanderland sowie der Planungsstand des Ragwegekonzept.

„Wer die Sitzung als Besucher mitverfolgen möchte, wird gebeten, sich vorab per Mail an kreistagsbuero@kreis-mettmann.de anzumelden“, teilt die Kreisverwaltung mit. Zudem müssen sich zu den Sitzungen erscheinende Besucher in eine Liste eintragen.

Das Tragen einer FFP2-/KN95-Maske ist verpflichtend.