Dieses Modell der Marke IWC Schaffhausen ist eine von zwei entwendeten Herrenarmbanduhren. Foto: Polizei
Dieses Modell der Marke IWC Schaffhausen ist eine von zwei entwendeten Herrenarmbanduhren. Foto: Polizei

Kreis Mettmann. Nachdem Einbrecher am 13. Februar in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Alter Kirchweg in Langenfeld eingedrungen sind, ist nun eine Belohnung für die Wiederbeschaffung der Tatbeute ausgelobt worden. 

Der Einbruch ereignete sich nach Angaben der Polizei am Abend des 13. Februar, in der Zeit zwischen 17.30 und 22.45 Uhr. Bislang unbekannte Täter gelangten über den Balkon in die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Alter Kirchweg in Langenfeld.

Ebenfalls gesucht wird diese Armbanduhr der Marke Omega, Modell Seamaster. Foto: Polizei
Ebenfalls gesucht wird diese Armbanduhr der Marke Omega, Modell Seamaster. Foto: Polizei

Die Einbrecher durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen und entwendeten unter anderem zwei Herrenarmbanduhren.

Nun hat der Eigentümer der Uhren mit Zustimmung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf eine Belohnung in Höhe von bis zu 2.000 Euro ausgelobt. Die Auszahlung erfolgt in voller Höhe bei Wiederbeschaffung der gesamten Tatbeute, also sämtlicher entwendeter Gegenstände.

Hinweise zum Verbleib der Beute, insbesondere der beiden Herrenarmbanduhren, erbitten die Kriminalpolizei Mettmann unter der Rufnummer 02104 982-7513 oder die Polizei in Langenfeld unter 02173 288-6310.