Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Erkrath. Zwischen Mittwoch und Donnerstag sind Unbekannte in ein Firmenbüro an der Straße Am Tönisberg eingebrochen.

„Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen verschafften sich Unbekannte zwischen 13 Uhr am Mittwoch und 8 Uhr am Donnerstag Zugang ins Büro der Firma, die Dienstleistungen für Feuerwehren anbietet und sich in einem Gebäudekomplex auf Höhe der Hausnummer 6 befindet“, berichtet die Polizei über die Tat.

Mitarbeiter der Firma hatten einen weißen Ford Transit und einen weißen Ford Custom am Mittwochmittag auf dem Gelände abgestellt und am Folgetag bemerkt, dass die Auto weg sind. „Da sich in den Fahrzeugen hochwertiges Equipment der Firma befand, wird der Gesamtschaden auf eine sechsstellige Summe geschätzt“, hieß es.

Die Beamtinnen und Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung. Zeuginnen und Zeugen, die Angaben zu dem Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Erkrath, Telefon 02104 9480 6450, in Verbindung zu setzen.