Eine Verkehrsunfallflucht wird von der Polizei aufgenommen. Symbolfoto: Polizei
Eine Verkehrsunfallflucht wird von der Polizei aufgenommen. Symbolfoto: Polizei

Erkrath. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte in Unterfeldhaus einen Unfallort unerlaubt verlassen. Das teilt die Polizei mit, die nun in dem Fall ermittelt.

Ein Autofahrer hatte seinen schwarzen Mercedes C-Klasse am Dienstag zwischen 18 und 18.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Neuenhausplatz auf Höhe der Hausnummer 74 abgestellt.

„Als er nach seinem Einkauf zu seinem Wagen zurückkehrte, stelle er Schäden an seinem Wagen fest und erstattete Anzeige bei der Polizei“, hieß es.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 9480 6450, jederzeit entgegen.