Mülltonnen stehen nebeneinander. Foto: pixabay/symbolbild
Mülltonnen stehen nebeneinander. Foto: pixabay/symbolbild

Erkrath. Die Abfuhrtermine für das Jahr 2023 sind ab sofort öffentlich einsehbar – sowohl
analog in den im Stadtgebiet ausliegenden Faltblättern als auch digital im städtischen Abfallkalender.

Anzeige

Dort können die Abfuhrtermine individuell für die eigene Straße angezeigt und nach Abfallart gefiltert werden. Darüber hinaus sind die Termine auch über die App „MyMüll.de“
auf dem Smartphone abrufbar. Die Printausgabe des Abfallkalenders ist in den beiden Bürgerbüros sowie den Büchereistandorten in Alt- Erkrath und Hochdahl erhältlich.

Ergänzend dazu liegt sie im Raiffeisenmarkt in Unterfeldhaus sowie am Wertstoffhof in Hochdahl aus. Die Printversion wurde zudem als PDF-Dokument auf der Homepage der Stadt Erkrath hinterlegt und kann dort bei Bedarf heruntergeladen und ausgedruckt
werden. Infos unter: www.erkrath.de.

Einen postalischen Versand des Abfallkalenders 2023 an alle Erkrather
Haushalte wird es gemäß politischem Beschluss nicht geben.