Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)
Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)

Erkrath. Auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in Unterfeldhaus an der Heinrich-Hertz-Straße ist es am Sonntag zu einem Unfall mit anschließender Flucht gekommen. 

Laut Polizei wurde in dem Zeitraum von 10 bis 13.30 Uhr ein grauer Mercedes C200 von einem bislang noch unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. „Obwohl an dem Mercedes ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro entstand, entfernte sich der Unfallverursacher, ohne eine Regulierung des Schadens zu ermöglichen“, hieß es. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02104 9480-6450, jederzeit entgegen.