Ein Eimer mit Sand steht auf einem Spielplatz. Foto: pixabay
Ein Eimer mit Sand steht auf einem Spielplatz. Foto: pixabay

Erkrath. Zur geplanten Neugestaltung der Spiel- und Sportfläche Gretenberg zwischen Sandheider Straße 73 und Gretenberger Straße 7 in Hochdahl lädt die Stadt Erkrath gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Sandheide interessierte
Bürgerinnen und Bürger am Montag, 28. August, ab 15 Uhr zu einem Ortstermin mit kostenfreiem Kaffee und Kuchen auf den Spielplatz am Mahnerter
Bach ein.

Im Rahmen einer öffentlichen Abstimmung kann man bis zum 11. September mit dem Anbringen von Klebepunkten auf einem ausgehängten Banner über die endgültige Gestaltung des Areals entscheiden.

Zur Wahl stehen dabei mehrere Vorschläge zur Neugestaltung des Spielplatzes sowie des angrenzenden Bolzplatzes, die im Frühjahr 2023 von Bewohnerinnen und Bewohnern eingereicht wurden. Mitarbeitende der Abteilung Grün werden ebenfalls vor Ort sein und die einzelnen Entwürfe erläutern.

Wer sich lieber online an der Abstimmung beteiligen möchte, kann dies ebenfalls ab dem 28. August tun. Die begleitende Online-Abstimmung ist ebenfalls für die Dauer von zwei Wochen möglich. Den dazugehörigen Link finden Interessierte unter www.erkrath.de/soziale-stadt-sandheide.