Das neue kostenlose Programmheft der Volkshochschule ist da. Foto: Erkrath
Das neue kostenlose Programmheft der Volkshochschule ist da. Foto: Erkrath

Erkrath. Das Programmheft der Volkshochschule Erkrath für das erste Halbjahr 2023 ist da und lädt zu Veranstaltungen und Kursen in den Bereichen Gesellschaft und Politik, Kunst und Kreativität oder der Gesundheitsförderung ein.

Wissenshungrige Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich neben einer Vielzahl an Sprachkursen darüber hinaus auch auf abwechslungsreiche Angebote und Seminare für Arbeit, Beruf, EDV und Freizeit freuen.

Bevor das Semester am 30. Januar mit der Schnupperwoche offiziell beginnt, stehen bereits vorab erste Gesundheits- und Bewegungsangebote zur Verfügung. So können beispielsweise körperliches Wohlbefinden und Konzentrationsfähigkeit beim QiGong gestärkt oder aber Rhythmus und Koordination bei lateinamerikanischen Tänzen gefördert werden. Wer Wert auf den kulinarischen Genuss legt, kann beim gemeinsamen Kochen unter anderem die Vielfalt der südamerikanischen Küche kennenlernen.

Neben zahlreichen Veranstaltungen vor Ort werden durch die Kooperation mit der Deutschen Oper am Rhein und der Historischen Stadthalle darüber hinaus auch ausgewählte Musikevents und Konzerte in Düsseldorf und Wuppertal präsentiert. Wer sich dagegen lieber bequem vom eigenen Sofa aus fortbilden mag, kann stattdessen eines der vielen Online-Kursangebote nutzen.

Für die einzelnen Programmpunkte können sich Interessierte ab sofort entweder per Mail an vhs@erkrath.de oder persönlich vor Ort während der regulären Öffnungszeiten der VHS-Geschäftsstelle anmelden. Eine Online-Anmeldung ist aus technischen Gründen derzeit leider nicht möglich.

Für Rückfragen steht das Team der VHS gerne auch telefonisch unter 0211 2407-4305 zur Verfügung. Die kostenlosen Programmhefte liegen in der VHS-Geschäftsstelle im Bürgerhaus Hochdahl, in den Erkrather Bürgerbüros und Stadtbüchereien sowie bei mehreren Geschäften im gesamten Stadtgebiet aus. Das komplette Programm kann ebenfalls digital auf der Homepage der Volkshochschule Erkrath unter www.vhs-erkrath.de eingesehen werden.